Bitte drehen Sie Ihr Gerät ins Hochformat.
Bitte drehen Sie Ihr Gerät ins Querformat.
Bild Ein-Stand

Ein-Stand

Die Skulptur „Ein-Stand“ wurde vom Künstler für diesen speziellen Aufstellungsort entwickelt: Eine von verschiedenen Verkehrswegen umschlossene dreieckige Insel aus grünem Rasen. Ohne jede praktische Funktion ist sie als natürliche horizontale Plattform für die hoch aufragende Skulptur geradezu ideal. Diese Stele ist in ihrer Farbigkeit aus den Gegebenheiten des Ortes heraus entwickelt.

Das Orange des unteren Bereiches stehe für die Dynamik, die Bewegung und die Geschwindigkeit der vorüberfahrenden Autos, erläuterte der Künstler seine Farbwahl und führte weiter aus: „Dieses pulsierende Moment findet sich wieder in der Farbe von Orange. Über der Verkehrskreuzung befindet sich die Zone der Ruhe und der Weite. Das ist die Farbe Blau.“

Mit seiner formal reduzierten Setzung, die aus den Eigenschaften der vorgefundenen Situation heraus entstand, wird das „Niemandsland“ der Rasenfläche zu einem neu definierten Ort.

Bilder © Carsten Gliese
Bild Ein-Stand

Lutz Fritsch

1955 geboren in Köln; lebt und arbeitet in Köln.
   
1976–82 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Abteilung Münster.
1984 Stipendium des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie.
1986 Arbeitsstipendium des Kunstfonds, Bonn.
1994–95 Expedition ANT XII-2, Antarktis.
1995–96 Lehrauftrag an der Kunstakademie Münster.
1997 Expedition ARK XIII-3, Arktis.
1998–2000 Gastdozentur an der Kunstakademie Münster.
2004–05 Expedition ANT XXII-Land, Antarktis.
   
Quellen: www.lutz-fritsch.de
  de.wikipedia.org
Bild Ein-Stand
Bild Ein-Stand
Bild Ein-Stand

Ein-Stand

Standort Essen, Verkehrsinsel Moltkeplatz/Ruhrallee
Künstler Lutz Fritsch
Material Rundrohr, Stahl, orange-blau lackiert
Maße 1.000 cm, Durchmesser 12 cm
Jahr 1990
Teilen auf      
 
 

in der
Nähe

Bild Ein leichtes Spiel Bild Paarweise

 
 

Bild Sonnenseite Bild Stadtwunde

 
 

Bild Bramme Bild Denkmal

 
 

Bild Eine Sonne für Mülheim Bild Ohne Titel

 
 

Bild Europator Bild Monument of a Forgotten Future

 
 

Bild Röhren­dickicht Bild Ohne Titel

 
 

Bild Untitled Bild Umraum

 
 

Bild Fünf Finger einer Hand Bild Ganz große Geister

 
 

Bild Unendliche Schleife Bild Nashorn-Tempel

 
 

Bild Hannover Tor Bild Cello

 
 

Bild Schwelle Bild Carbon Obelisk

 
 

Bild „For whomever may arrive...“ Bild Fluchtung mit Dolomit-Mauern

 
 

Bild Castell Bild Lichtfossil